CORONA - THEATER ALS HÖRSPIEL HIER BESTELLEN

"Des Himmels General" - das Bühnenstück im Hörspielformat

Not macht erfinderisch. Hatte ich noch vor ein paar Monaten geglaubt, Theater müsse live und auf der Bühne gespielt werden, so wurde ich nun durch die allseits bekannten Umstände eines besseren belehrt.

Entstanden ist ein einmaliges Produkt. Wir haben uns als Familie (mit wem in diesen Zeiten auch sonst?) daran gewagt, das Stück "Des Himmels General" als Hörspiel aufzunehmen. Mit einem einzigen Mikrofon, ohne Studio, mit knarzendem Boden und drei Leuten, die ihren Text ablesen mussten. Dass es hier Abstriche zu professionellen Produktionen geben muss, liegt auf der Hand. Aber ich sage es frei heraus: DAFÜR ist es super geworden. Ich bin dankbar für meine Familie, die mich hier so klasse unterstützt hat. Immerhin haben fünf Minuten Aufnahme ca. 2-3 Stunden Arbeit gekostet. Mehrere Wochen lang waren wir beschäftigt. Das lag auch daran, dass wir unsere vier Stimmen für acht Rollen so bearbeiten mussten - dass es nicht immer nach "uns" klang. Satz für Satz. Dankbar bin ich auch Bernd Sudermann, eigentlich Dauerhelfer und Techniker bei TZE-Aufführungen. Er hat mich in die Aufnahme-Software eingewiesen.

Hörprobe

Ideell hat das Werk durch die familiäre Produktion mit all den erwähnten Unwägbarkeiten für mich einen sehr hohen Stellenwert.

Nun hoffe ich auf Abnehmer. Da es sich um eine Nischen-Zielgruppe handelt und ich leider auch GEMA-Gebühr zahlen muss, habe ich den Liebhaber-Preis auf 24,90 Euro festgelegt. Alle, die ebenfalls unter Corona leiden, bekommen einen vergünstigten Preis. Versprochen. Jeder, der das Stück hören will, soll es hören dürfen.

Bestellungen sind ab sofort möglich. "Liefern" kann ich ab 1.6.2020.

Eine kurze Nachricht genügt (wegen Rechnungsstellung bitte mit Postadresse). Ich sende (dann) postwendend den Download-Link mit Passwort sowie die PDF-Rechnung.

Das Hörspiel ist eine Unterstützungs-Aktion in Corona-Zeiten. Selbst wenn jemand das zugrundeliegende Theaterstück schon in- und auswendig kennt, kann sie/er durch einen Kauf mithelfen (z. B. indem er das Werk als Geschenk nutzt).

Wir freuen uns über jeden, der dafür Werbung macht - auch in Gemeinden und Kirchen (z. B. per Gemeinde-Mailverteiler).

Ansonsten der übliche Hinweis: Bitte nur eine Person/ein Haushalt pro Download. (Wiederum dürfen für Verteilzwecke natürlich mehrere Lizenzen gekauft werden)

Danke für das Verständnis.

Herzlich

Ewald Landgraf

 

 

Zum Menü